• Ich freue mich über deinen Besuch auf meiner Web-Seite und über dein Interesse.

    Der Schutz deiner persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website.

    Umgang mit personenbezogenen Daten

    Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name und die Emailadresse.

    Kontakt mit mir

    Wenn du per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnimmst, werden deine angegebenen Daten bei mir gespeichert, solange dies für den Zweck einer Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen notwendig ist. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter.

    Wenn du dich in den Newsletter einträgst, erfasse ich deinen Namen und E-Mail-Adresse, damit ich dir E-Mails zusenden kann und dich mit deinem Namen ansprechen kann. Wenn du bei einer E-Mail auf einen Link klickst, speichere ich Zeitpunkt und Linkadresse. Du kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden, jedem Newsletter ist ein entsprechender Link beigefügt.

    Wenn du etwas bei mir kaufst, muss ich jene personenbezogenen Daten erheben, die nötig sind, um eine Rechnung zu erstellen: Name und Rechnungsadresse, Zahlungsart, die gekauften Produkte und Preise. Gegebenenfalls eingelöste Gutscheine, gewährte Rabatte und deine UID. Ich benötige deine E-Mail Adresse, um dir die Rechnung zuschicken zu können. Die Rechnungen muss ich 7 Jahre lang aufbewahren, entsprechend der steuerlichen Aufbewahrungsfrist.

    Umgang mit Zahlungsdaten

    Ich speichere Rechnungsdaten zum Zweck der Rechnungslegnung mit meinem Registrierkassensystem ready2order.

    Folgende Daten werden von dir in ready2order gespeichert:

    Vor- und Nachname
    Adresse
    E-Mail-Adresse
    bei UnternehmerInnen zusätzlich: Firmenname und Ust.Id.

    Weitere Infos bitte entnimm der Datenschutzerklärung von ready2order unter: https://ready2order.com/at/datenschutzerklaerung/

    Umgang mit Server-Logfiles

    Der technische Systemanbieter dieser Webseite (Nexus-Themes) speichert IP Adressen der Zugriffe aus Sicherheitsgründen, um IP Adressen, von denen Angriffe ausgehen, blockieren zu können.
    Diese Daten werden nicht mit E-Mail-Adressen oder Namen verknüpft. Weitere Infos bitte entnimm der Datenschutzerklärung von Nexus-Themes unter: https://nexusthemes.com/dpa-1018/

    Newsletter

    Mit dem Newsletter informiere ich über Neuigkeiten und Angebote. Für das Versenden des Newsletters wird eine Email-Adresse benötigt. Für den Versand verwende ich die Dienste von Klick-Tipp, entsprechend können Klickdaten mit E-Mail-Adressen verknüpft ausgewertet werden. In jedem Newsletter gibt es die Möglichkeit, das Abonnement zu kündigen. Es besteht ein Vertrag mit Klick-Tipp zur Auftragsdatenverarbeitung. Dadurch wird sicher gestellt, dass sich mein Dienstleister beim Versand des Newsletters in allen Punkten an die strengen Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts hält. Dadurch ist auch sicher gestellt, dass deine Daten nur innerhalb der EU mit einem hohen Schutzniveau gespeichert werden. Eine Speicherung deiner Daten auf Servern ausserhalb der EU findet nicht statt. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Klick-Tipp findest Du unter: https://www.klick-tipp.com/datenschutzerklärung

    Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

    Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.

    Cookies

    Ich benutze auf meiner Webseite selbst keine Cookies aber die auf Youtube verlinkten Videos und die Google Maps Integration verwenden Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Du kannst auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird.

    Google Analytics

    Nutze ich grundsätzlich nicht.

    Es kann jedoch sein, dass Inhalte, die ich einbinde (wie Videos), Google Analytics nutzen. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google findest Du unter www.google.com/intl/de/privacy.

    Facebook Remarketing / Retargeting

    Nutze ich grundsätzlich nicht.

    Löschen und Berichtigen von Daten

    Du hast das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über dich von mir gespeichert wurden, zu erhalten. Zusätzlich hast du das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und Löschung deiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

    Bitte sende mir dein Begehren auf Löschung, Berichtigung und Aktualisierung an die E-Mail-Adresse birgit.eichberger@gmx.net, wobei der Absender deiner E-Mail genau jene E-Mail-Adresse ist, mit der du in meinen Systemen hinterlegt bist. Zusätzlich füge deiner E-Mail ein Dokument an, das dich ausweist (etwa eine Kopie des Führerscheins). Mit dieser Vorgehensweise will ich vermeiden, dass unberechtigte Personen deine Daten von mir erhalten können.

    Deine Rechte

    Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.