EIN GESUNDER DURCHBRUCH

Körperliche Symptome als Lebensretter -für mehr Leichtigkeit, Energie und Lebensfreude in einem gesunden Körper

Unser Körper, eine Maschine?

Viele Menschen betrachten ihren Körper mehr oder weniger wie eine Maschine - ist ein Teil beschädigt oder kaputt, wird er repariert oder ausgetauscht. Dann wird eine Pille geschluckt oder sogar operiert.

 

Ich rede nicht davon, dass das im Notfall nicht auch wichtig ist und es ist gut, dass wir diese medizinischen Möglichkeiten haben. Aber wir gehen oft viel zu  leichtfertig damit um.

Das Ding - unser Körper - soll einfach funktionieren, naja, und gut ausschauen soll es auch.

Für's schön und knackig Sein haben Schönheits- und Fitnessindustrie stets die neuesten und besten Cremes, Geräte und Programme, um den Körper auf Hochglanz zu trimmen und zu polieren.

Leider funktioniert das so nicht immer. 

Stell' Dir vor, Dein Körper wäre Dein bester Freund

und Du würdest zu ihm sagen: "So richtig gut funktionierst Du in letzter Zeit aber nicht, manchmal bist Du sogar ein richtiges Wrack und schöner wirst Du auch nicht gerade, ich glaube, ich muss Dich gegen jemand besseren, schlankeren, fitteren ersetzen." Der Freund wird Dir einen Arschtritt verpassen - zu Recht!

Wenn wir so mit unserem Körper und unserer Gesundheit umgehen, haben wir statt einem besten Freund bald den schlimmsten Feind im eigenen Haus.

Was tun wir mit unseren besten Freunden?

Ja, richtig, wir sind für sie da, wir lieben sie, wir interessieren uns für sie und wollen wissen, wie es ihnen wirklich geht, wir hören ihnen zu. Wir verstehen sie, fühlen mit ihnen mit und manchmal weinen wir sogar mit ihnen, wenn es ihnen schlecht geht. Natürlich helfen wir ihnen so gut wir können. Und dann lachen wir miteinander und verbringen gemeinsam eine geile Zeit.

Und warum tun wir das nicht mit uns und unserem Körper?

Was ist, wenn wir unserem Körper genau das schenken, was wir unserem besten Freund schenken würden?

Dann würden wir uns dafür interessieren, was hinter seinen Symptomen und Schmerzen steckt. Wir würden ihn nicht mit Essen und Pillen zustopfen, wir würden ihn nicht beschneiden und beschmieren. Wir würden ihm aufmerksam zuhören, wenn er uns sagt, was er wirklich braucht. Wir würden ihm all unsere Liebe schenken, die wir haben, wenn er es am meisten braucht.

 

Wir würden ihn nicht mehr als Mistkübel missbrauchen, sondern wir würden ihn als Tempel unseres höchsten Selbst erkennen. 

WiE ich Dir im Coaching ZU DeineM gesunden Durchbruch Helfen kann: 

Ich sehe meine Arbeit nicht als Ersatz für medizinische Behandlung, sehr wohl aber als wertvolle und ebenso notwendige Begleitung in der gemeinsamen Erforschung und Auflösung emotionaler, mentaler und spiritueller Aspekte von Körpersymptomen.

In der Einzelbegleitung zeige ich Dir, wie Du von Deinem eigenen Körper lernen kannst, was er gerade braucht. Damit Du bekommst, was Du wirklich brauchst.

Du erkennst, was Dir seine Symptome immer schon sagen wollten. Du entdeckst darin eine Anleitung, wie Du zu Dir selbst findest.

Alte Weisheiten aus dem Buddhismus ergänzen, wie Du zu Dir und anderen gut sein und damit Deine Gesundheit und die der anderen erhalten kannst.

 

Damit hast Du den Schlüssel zu Deiner Lebensfreude und zu einem göttlichen Körper, der dich gesund, stark und leicht durchs Leben trägt.

Was Du davon hast?

  • Du bekommst Zugang zur Weisheit Deines eigenen Körpers und damit zu Dir selbst.

  • Du erfährst, was Dir Dein Körper mit seinen Symptomen sagen möchte.

  • Wenn Du erkannt hast, was die emotionale Ursache für das Symptom ist, können wir den damit verbundenen emotionalen Stress lösen und Du fühlst Dich wieder leichter und erfrischt.

  • Meistens können das Symptom oder der Schmerz danach wieder gehen, denn es ging ja darum, etwas bewusst zu machen und aufzulösen.

  • Alte Weisheiten aus dem Buddhismus geben Dir darüber hinaus die Möglichkeit, die tiefsten Ursachen für Gesundheit, Vitalität und mehr Energie zu erzeugen.

Kontakt

Römerfeldgasse 37

2380 Perchtoldsdorf

​​

Mobil: +43 664 24 28 790

Email: birgit.eichberger@gmx.net

Der Schutz Deiner Daten ist mir wichtig.

Deine Daten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert.

Durch Angabe Deiner Daten und Klicken auf den Button "Absenden" erklärst Du Dich mit meiner DSGVO Erklärung einverstanden.